Wie man Excel mit PowerPoint verknüpft

Autoren-Info
In diesem Artikel: Öffnen der Dateien zur VerknüpfungVerknüpfung der DateienCommunity Q&AReferences

Durch die Verknüpfung von Excel-Dateien mit einer PowerPoint-Präsentation können Sie komplexe Daten in einer viel einfacheren Form präsentieren und anzeigen, die für die Benutzer verständlich ist. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie geschäftliche oder akademische Präsentationen durchführen. Darüber hinaus können Sie damit auch ganz einfach Tabellen in Präsentationen erstellen und die Daten der Tabelle bequem ändern, ohne die Präsentation selbst zu bearbeiten.

Teil
1
Öffnen der zu verlinkenden Dateien
Bild mit dem Titel Link Excel to PowerPoint Schritt 1
1
Öffnen Sie die Excel-Datei, die Sie mit der PowerPoint-Präsentation verknüpfen möchten. Wählen Sie Microsoft Excel aus dem Startmenü, um es zu öffnen. Nachdem Sie Excel gestartet haben, können Sie entweder eine bestehende Excel-Datei öffnen oder eine neue erstellen.
Wenn Sie sich für die Erstellung eines neuen Dokuments zur Verknüpfung mit einer PowerPoint-Präsentation entscheiden, müssen Sie es zunächst als Excel-Datei speichern, bevor Sie jede Art von Verknüpfung durchführen können.


Bild mit dem Titel Link Excel to PowerPoint Schritt 2
2
Öffnen Sie die PowerPoint-Datei, mit der Sie die Excel-Datei verlinken möchten. Starten Sie Microsoft PowerPoint, indem Sie es aus dem Startmenü auswählen. Nach dem Start können Sie entweder eine bestehende PowerPoint-Präsentation öffnen oder eine neue erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche File in der oberen linken Ecke der Menüleiste klicken.
Teil
2
Verknüpfung der Dateien
Bild mit dem Titel Link Excel to PowerPoint Schritt 3
1
Wählen Sie, wo Sie die Excel-Datei einfügen möchten. Klicken Sie in der PowerPoint-Präsentation auf das Textfeld, in das Sie eine Excel-Datei einfügen möchten, und klicken Sie dann auf