Mark Cuban besitzt Bitcoin, bevorzugt aber Bananen

 

Bei einem kürzlichen Auftritt in Anthony Pomplianos The Pomp Podcast diskutierte der milliardenschwere Investor und Eigentümer der Dallas Mavericks der NBA, Mark Cuban, seine Bedenken mit Bitcoin (BTC).

Trotz des Arguments, dass Bitcoin Trader durch mangelndes Verständnis in der breiten Öffentlichkeit und schlechte Fungibilität für Produkte ohne treuhänderische Umwandlung behindert wird, bietet Kuba an, dass Bitcoin erfolgreich sein kann, wenn sich Wirtschaftskrisen beschleunigen und „alles den Bach runtergeht“.

Mark Cuban und Tyler Winklevoss debattieren über die Komplexität von Bitcoin

Mark Cuban ist Bassist bei BTC, bis ihn seine Großmutter einsetzen kann
Auf die Frage, was es kosten würde, seine skeptische Haltung zu Bitcoin zu ändern, sagte der Kubaner: „Es müsste so einfach zu bedienen sein, dass es offensichtlich wäre.

„Es sollte zunächst völlig reibungslos und für jeden verständlich sein, und dann kann man sagen, dass es eine Alternative zum Gold als Wertaufbewahrungsmittel ist“, fügte er hinzu.

„Sie müssen es reibungslos machen, damit Oma das machen kann“, und fügte hinzu, dass wir viel darüber diskutieren und Sie so viele Meinungen über Bitcoin haben, das beweist nur den Punkt, der schwierig ist. “

Ist Bitcoin Trader ein guter Anlage Markt

Bananen sind leichtere Zahlungsmittel als Bitcoin

Kubaner argumentierten, Bitcoin sei ein schwerfälliges Tauschmittel, da es ohne Umrechnung in Treuhandwährungen nicht fungibel für Waren und Dienstleistungen sei.

„Im Moment müssen Sie es noch umwandeln für das, was Sie wollen“, sagte er und fügte hinzu: „Solange Sie es umwandeln müssen, sind Sie immer noch auf Fiat angewiesen, egal was Sie sagen.

„Ich kann mit Bananen leichter als Handelsware handeln als mit Bitcoin, und ich kann diese Banane immer noch essen, bevor sie beschädigt wird, und mein ganzes Kalium für mein Training bekommen.

Kubanische Berichte unterstützen kurz die Bitcoin-Zahlungen im Onlineshop der Mavericks vor vier Jahren und besagen, dass „niemand etwas gekauft hat“.

Mark Cuban widerspricht sich selbst: „Bitcoin kann man doch vertrauen.
Nach der Wiedereinführung der Unterstützung für den Kauf von Artikeln und Tickets bei der BTC im August 2019 schätzt der Kubaner, dass die Zahlungsmethode 130 $ eingebracht hat, und fügt hinzu: „Das ist alles, was ich im Moment an Bitcoin habe.

Mark Cuban: Bitcoin kann profitieren, wenn „alles nach meinen Vorstellungen läuft“.
Während der Kubaner anerkennt, dass Blockketten große Chancen bieten können, sagt er, dass „wir noch nicht wirklich gesehen haben, wie Blockketten-Anwendungen wirklich abheben“. Ich verstehe alle Argumente, ich habe alle Grafiken gesehen, ich verstehe alle möglichen Probleme mit Fiat“, sagt er und fügt hinzu:

„Es ist dem potenziellen Nutzen von Bitcoin zuträglich, wenn alles schief geht, weil wir viel Geld drucken und es globale Auswirkungen gibt“. […] Und wenn wir es nicht tun, hat Bitcoin nichts.

Warum muss ich meinen Router immer wieder zurücksetzen und wie kann ich ihn reparieren?

Meine Verbindung wird einmal alle paar Tage unterbrochen, und ich muss den Router ausstecken und neu starten (ich glaube, das wird als Hard-Reset bezeichnet), um das Problem zu beheben. Offensichtlich ist das unglaublich ärgerlich. Was kann ich tun, damit das verdammte Ding einfach richtig funktioniert?

Dies ist eine sehr häufige Erkrankung, aber es gibt keine einzige universelle Ursache (was leider bedeutet, dass es auch keine einfache Lösung gibt). Es kann sein, dass Ihr Internet-Provider Ihre IP-Adresse häufig ändert und Ihr Router sich nicht durchsetzt. Vielleicht ist es eine Überhitzung, oder vielleicht wird es von zu vielen Verbindungen auf einmal blockiert (was passieren kann, wenn man viel herunterlädt). Es gibt keinen einfachen Weg, um herauszufinden, was das router startet immer neu Problem ist, aber es gibt ein paar gemeinsame Lösungen, die Ihnen helfen könnten, das Problem zu lösen und es in Zukunft zu verhindern.

Zuerst: Überprüfen Sie, ob Ihr Router die Ursache des Problems ist.

Bevor Sie anfangen, sich mit Ihrem Router zu beschäftigen, sollten Sie sicherstellen, dass das Problem nicht bei Ihrem Modem oder Ihrem Internetdienstanbieter liegt. Schließen Sie dazu Ihren Computer direkt an Ihr Modem an und sehen Sie, ob Sie irgendwelche unterbrochenen Verbindungen oder andere Probleme erhalten. Wenn nicht, ist das Problem eher mit Ihrem Router verbunden. Wenn es sich bei Ihrem Modem um eine Modem/Router-Kombination handelt, können Sie diesen Schritt nicht durchführen (wir empfehlen aus diesem Grund, ein separates Modem und einen separaten Router zu verwenden). Wenn Ihr Modem das Problem ist, wenden Sie sich entweder an Ihren Internetdienstanbieter oder den Modemhersteller, um Unterstützung zu erhalten, da es sich wahrscheinlich nicht um etwas handelt, das Sie zu Hause reparieren können.

Option 1: Stellen Sie sicher, dass Ihr Router nicht überhitzt ist.

Dies ist die einfachste Lösung für das Problem, also sollte es Ihr erster Schritt sein. Holen Sie Ihren Router aus heißen, geschlossenen Räumen, heben Sie ihn mit Holzblöcken hoch oder kleben Sie ihn sogar vor Ihren Lüfter. Oftmals kann ein Router, der immer weiter stirbt, mit nur einem kleinen zusätzlichen Luftstrom repariert werden.

Option 2: Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers.

Abbildung für Artikel mit dem Titel Warum muss ich meinen Router immer wieder zurücksetzen und wie kann ich ihn reparieren?

Wenn das Internet bei direkter Verbindung mit dem Modem einwandfrei funktioniert, ist es wahrscheinlich ein Problem mit Ihrem Router, und das erste, was Sie tun sollten, ist, nach Firmware-Updates zu suchen. Um das zu tun, einfach:

  • Gehen Sie zur Konfigurationsseite Ihres Routers (normalerweise verfügbar durch Eingabe von http://192.168.0.1 in Ihren Browser, aber Sie müssen das Handbuch Ihres Routers lesen) und überprüfen Sie die aktuelle Firmware-Version.
  • Schreibe es auf oder halte die Registerkarte offen, damit du es nicht vergisst.
  • Gehen Sie anschließend auf die Website des Herstellers Ihres Routers (z.B. www.linksys.com) und besuchen Sie dessen Support-Seite.
  • Finden Sie Ihren Router und gehen Sie zur Download-Seite.

Wenn die neueste Firmware auf der Download-Seite mit derjenigen übereinstimmt, die Ihr Router verwendet, dann haben Sie die neueste Firmware. Wenn nicht, dann sollten Sie die neueste Firmware herunterladen und Ihren Router gemäß den Anweisungen des Herstellers aktualisieren.

Wenn Sie Glück haben, wird die neueste Firmware das Problem beheben, das Ihr Router hatte, das ihn nach regelmäßigen Neustarts dürstete. Wenn nicht, fahren Sie jedoch mit dem nächsten Schritt fort.

Laptop blank

Option 3: Flash einer Drittanbieter-Firmware wie DD-WRT

Manchmal ist die Firmware Ihres Herstellers einfach nicht sehr gut. In diesen Fällen kann das Flashen einer Firmware eines Drittanbieters – wie der kostenlosen, leistungsstarken DD-WRT – möglicherweise alle Ihre Probleme beheben. Es ist nichts für schwache Nerven, kann aber den Nutzen und die Anpassbarkeit Ihres Routers erheblich steigern, weshalb wir es für ein lohnendes Projekt halten. Es kann auch Ihren Router nach einem Zeitplan neu starten, was das Problem selbst möglicherweise nicht löst, Sie aber davon abhält, es manuell durchführen zu müssen.

Schauen Sie sich die Kompatibilitätsseite von DD-WRT an, um zu sehen, ob Ihr Router unterstützt wird, und lesen Sie unsere Anleitung zum Einrichten und Aktivieren geplanter Neustarts, gehen Sie einfach auf die Konfigurationsseite von DD-WRT und gehen Sie einfach zu Administration > Keep Alive > Scheduled Reboot.

Option 4: Verbindungen zu File-Sharing-Diensten einschränken

Abbildung für Artikel mit dem Titel Warum muss ich meinen Router immer wieder zurücksetzen und wie kann ich ihn reparieren?

Oftmals kann sich Ihr Router einfach durch zu viel Traffic blockieren lassen. Dies ist besonders häufig bei Dingen wie BitTorrent und Usenet der Fall, die hohe Downloadgeschwindigkeiten erreichen, indem sie mehrere Verbindungen auf einmal herstellen. Wenn Sie zu viele machen, wird Ihr Router nicht mehr funktionieren und muss neu gestartet werden.